Jenseits des Vergessens

Blog von Amanda Koch

Novemberenergie

Nov 082021

Tauche allmählich mehr in die magische Stille dieses Mondmonats und
erhasche einen Blick in die Welten jenseits des Vergessens.

undefined

Nach Samhain werden die Tage werden allmählich dunkler. Das ist eine besonders magische Zeit, deren Zauber aus der Stille und Besinnlichkeit erwächst. Nehmen wir die dunklen Tage an und kehren unsere Aufmerksamkeit nach innen, wie es die Natur auch tut, dann erhalten wir zugleich neue Kraft. Denn das Leben liegt derzeit im Schoß der Erde verborgen, um Kraft zu sammeln,
bis es wieder zu leuchten beginnt.
Dieser Monat schenkt uns wie kein anderer magische Augenblicke, in denen wir eine Ahnung erhaschen, dass es nicht nur die sichtbare Welt gibt, dass da mehr sein muss, als das menschliche Auge erblicken kann. Unser Verstand weigert sich zuerst dies zu glauben. Doch während der Zeit zwischen Schlafen und Aufwachen oder im Traum oder in der Meditation, wenn die Kontrolle unseres denkenden Bewusstseins geschwächt ist, tauchen wir in die Welten jenseits des Vergessens ein.

Erlaube dir in die dunkle Jahreszeit einzutauchen und werde dir deines Widerstandes bewusst, den du verwandeln kannst