Jenseits des Vergessens

Blog von Amanda Koch

Was macht dich wahrhaft glücklich?

Mär 112021

Ein innerer Zustand, in dem dein Herz offen für die Liebe ist und zugleich das Leben empfängt, welches ein unaufhörlicher Fluss ist? Ein Leben zu erfahren, in dem du dich mit Allem Lebendigen verbunden fühlst und in dem du mit allem, was ist und was war im Frieden bist? Wenn du voller Vertrauen bist, voller Dankbarkeit und neugierig auf jeden Tag, den du in deinem Körper erleben darfst?

Diesen Zustand kannst du dir erschaffen. Er wird nicht vom Himmel fallen. Denn du bist der Schöpfer deines Erlebens. Du erschaffst deine Realität. Deine gelebte Realität ist ein Spiegelbild deines SoSeins. Und du kannst dein Sosein sofort verändern. Durch alles was du denkst, wie du sprichst und wie du handelst.

Wir erleben gerade solch eine wundervolle Wandelzeit, in der so viele Menschen sich selbst bewusst werden und erkennen, dass sie die Schöpfer ihres eigenen Lebens sind und dass die Welt, wie sie sich gerade zeigt, ein Spiegel ist, den wir alle gemeinsam erschaffen haben … und wenn wir jetzt weiter mit all der Liebe hinschauen, die wir in uns tragen … wirklich hinschauen, was der Spiegel uns zeigt – beispielsweise welche Ängste es sind, die uns die Welt in uns spüren lässt, oder welche Situationen es sind, von denen wir glauben nur mit dem alten Muster des Kämpfens reagieren zu müssen … was auch immer der Spiegel dir zeigt, es ist ein Geschenk, das du nutzen kannst, um zu heilen … und auch ist dein Körper dein bester Freund. Alles was er dir zeigt (sei es durch Krankheit oder Schmerz oder eine Verspannung, ein Gefühl) oder auch wenn dir ein Glaubenssatz bewusst wird, der dir nicht länger dient, ein altes Muster, in dem du dich als Opfer siehst … das Bewusstwerden geschieht gerade auf allen Ebenen unseres Seins. ALLES was dir gezeigt wird, enthält zugleich die Lösung. Es gibt IMMER zwei Seiten der Medaille. Jeder Mensch, der dir begegnet und dich berührt, hat eine Botschaft für dich. Jede Krankheit enthält die Heilungsanweisung, jeder alte Glaubenssatz, der erkannt und verwandelt wird, verändert deine Wahrnehmung … Denn alles ist verbunden. Verwoben. Und du bist ein Teil des großen Ganzen. Wir heilen für die Welt in der wir leben.

In Frauenkreisen und Gesprächen gehe ich mit dir und euch gemeinsam den Weg des Erinnerns und Ganzwerdens. Wenn Frauen authentisch zusammenfinden, verändert sich allein durch ihre Begegnung das Bewusstsein und in diesem gemeinsamen Bewusstsein ist Heilung möglich. Dafür biete ich den Raum in Frauenkreisen. Und manchmal braucht es nur zwei Frauen, die einander wirklich sehen. Frauenkreise sind vor Ort in Leipzig und via Zoom/Skype buchbar. Weitere Informationen über www.yogaomsein.de